Wanderwege

Ansicht auf Pyhra

In unserer Gemeinde gibt es auch zahlreiche markierte Wanderwege. Von der großen Rundwanderung, mit einer Länge von 45 km, bis hin zum 8 km langen Seniorenweg ist für jeden Wanderer das Richtige dabei!

Der von der Landjugend Pyhra, im Rahmen eines Projektmarathons, gestaltete "Keltische Baumkreisweg" kann als besondere Attraktion hervorgehoben werden.

Rundwanderung

Rundwanderwege

Ausgangspunkt: Markt Pyhra (FVV-Anschlagtafel mit Plan beim Freibad)
Gehzeit: ca. 7-8 Stunden
Streckenlänge: ca. 27 km (Ortsplan kostenlos am Gemeindeamt erhältlich)

Vom Parkplatz Gemeindeamt zur Raika Pyhra, vorbei am Postamt, Friedhof, Wieden. Beim Wegkreuz abzweigend in Richtung ehemaliger Ziegelofen nach Zuleithen, links abbiegend nach Hummelberg, Hinterholz in den Probstwald bis zur Draxelhofer Höhe. (Abstecher zur ganzjährig bewirtschafteten Ochsenburger Hütte auf der Rudolfshöhe möglich).
Querung des Weges zum Izerhof; entlang des 622 zum Haberegg. Weiter in Richtung Osten zur bewirtschafteten Kukubauer Hütte. Abstieg zurück bis zum Marterl und über gelbe Markierung zum Hackerbauern auf eine Höhe von 590 Meter. Weiter nach Windhag (Grundböck). Auf guten Forstwegen bis zum Taferlkreuz und weiter nach Nützling. Bei der Weggabelung nach links und dann Richtung Nützling (Luberg) nach Heuberg; zurück zum Ausgangspunkt Pyhra.

Elsbeerwanderung

Elbeere

Wanderung zur Holzer-Elsbeere

Ausgangspunkt: Anwesen Baumühl
Gehzeit: ca. 2 Stunden
Streckenlänge: 6 km (in eine Richtung)
Höhenmeter: ca. 280 Hm
Markierung: orangefarbene Elsbeerblätter

Streckenverlauf: Anwesen Baumühl/Fam. Josef Lashofer - Gesslhof/Fam. Franz Lashofer - Gölsenhof/Fam. Büchinger - Fam. Kickinger - Draxelhofer Höhe/Fam. Gartner - Rudolfshöhe/Ochsenburgerhütte - Holzer-Elsbeere.

Die Elsbeere ist fast ständiger Begleiter entlang des Wanderweges. Ein Wegpunkt ist auch der Gölsenhof der Fam. Büchinger, Elsbeer-Genusspartner und Elsbeerpionier der ersten Stunde, wo der Wanderer Elsbeerprodukte kosten und erwerben kann. Am Weg zum Ziel der Wanderung, dem mächtigsten Solitär-Elsbeerbaum der Region, der Holzer-Elsbeere, eröffnen sich immer wieder herrliche Blicke ins Umland.

Andere Wanderwege

© 2016 - Marktgemeinde Pyhra