Die Stadt Kyrnberg bei Pyhra

In Heuberg bei Pyhra steht am Straßenrand im Wald ein gemauertes Marterl, das "Taferlkreuz". In der Nähe dieses Materls soll einst die Stadt Kyrnberg gestanden sein, die der Sage nach von den Schweden zerstört worden sein soll und von der noch einige Steinreste erhalten sind.

Im Jahr 1899 fand man bei der Durchforstung des Waldes einige noch gut erhaltene Brunnen, die beweisen, dass hier tatsächlich einmal Häuser standen.

© 2016 - Marktgemeinde Pyhra